Navigation

Am Samstag, den 12.11.2016, hatten die Zumba kids vom SV Garßen die Chance, nicht nur mit den Handballdamen der 1. Bundesliga einzulaufen; nein, sie durften in der Halbzeit zwei Choreos vorführen, die sie in nur drei Stunden einstudiert hatten.


Die Aufregung war riesig groß! Anfangs flossen sogar einige Tränchen aus Angst. Die sowieso schon große Halle, die vielen Leute, die Lautstärke; und das aus Kinderaugen betrachtet...! Wie mutig, dann auch noch das eigene Können unter Beweis zu stellen.
Den Spaß, den die Kinder dabei hatten, ist sicher nicht zu übersehen. Nicht zu vergessen die gerührten und stolzen Eltern, die alle mitgefiebert und gefilmt haben und die Trainerin, die einfach nicht stillsitzen konnte und noch ein wenig Hilfestellung gab. Für so ein Event hat sich die Vorbereitung wirklich gelohnt! Wir danken allen, die das ermöglicht haben!
Fotos: Susanne Völkers, Steven Kauffeld
Text: Uta Rössel

 

ZumbaKids3