Navigation
zur Webseite des SVG Celle

17 zugeschnitten - komprAm 08.05.2015 fand in Garßen die Jahreshauptversammlung des SV Garßen e. V. von 1923 statt. Das Interesse der Vereinsmitglieder war im Vergleich zu den Vorjahren nicht ganz so groß.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Marco Stradtmann, sprachen auch Herr Hartmut Ostermann, Vorsitzender des Kreisportbundes, sowie Herr Andreas Reimchen, Ortsbürgermeister, einleitende Worte.

Beide lobten die derzeitige Vorstandssituation, da alle Posten im vergangenen Jahr mit jungen Kandidaten besetzt werden konnten. A. Reimchen warnte vor den möglichen Folgen, die das neue Schulgesetz mit der Auflösung der Förderschulen, u. a. der Erich-Kästner-Schule in Garßen auch für den SV Garßen in Form des Verlusts der Garßener Sporthalle bedeuten könne; es wird jedoch alles unternommen, um dem entgegenzuwirken; und er schaut positiv in die Zukunft.
Im Anschluss folgte die Ehrung der im Berichtszeitraum verstorbenen Sportler durch den 2. Vorsitzenden, Ulrich Opitz, mit einer Schweigeminute.
Großen Raum nahm die Ehrung einzelner Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein oder für ihr besonderes Engagement ein. Holger Lackner, Vorstand Sportbetrieb, führte mit lockeren Worten durch diesen Programmpunkt. Ausgezeichnet wurden zudem verschiedene Mannschaften, die auf besondere sportliche Erfolge zurückblicken konnten. Am Ende wurden Helmut Meine, Roland Koppenhöfer und Heinrich Schridde aufgrund ihres langjährigen Engagements im Vereinsvorstand als Ehrenmitglied gekürt.
Es folgte der Bericht des Vorstandes und der Abteilungsleiter. Besonders erwähnenswert ist hier die sehr positive Mitgliederentwicklung, die im Jahr 2014 entgegen des allgemeinen Trends mit einem deutlichen Plus an neuen Mitgliedern ausfiel. Diese Entwicklung bemerken vor allem die Kinderturn- als auch die Fußballabteilung im Bereich der U7 mit rund 30 Kindern. So setzt der SV Garßen in allen Bereichen auf Verjüngung. So gelang es auch der Tennissparte, ihren Vorstand mit „jungen“ Kandidaten, Fr. Dr. Isabell Reindl und Marc Röver, neu zu besetzen. Auch hier stehen Projekte, z.B. Kinder für das Tennisspielen zu begeistern, im Fokus.
Einstimmig wurde Marco Stradtmann nach einem Jahr Amtszeit zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Der 2. Vorsitzende, Ulrich Opitz, und der Vorstand Sportbetrieb mit Holger Lackner verbleiben in ihren Ämtern. Für den Posten des geschäftsführenden Vorstandes als 1. Kassenwartin wurde Petra Hustedt wiedergewählt wie auch  Daniela Wagner als Vorstand Marketing im erweiterten Vorstand. So ist der Vorstand – wie im vergangenen Jahr – vollständig besetzt.
Thorsten Denig und Wilfried Bräuer übernahmen ebenfalls erneut das Amt der Kassenprüfer.
Marco Stradtmann bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre Mitarbeit und ihr Interesse und beendete nach nicht ganz zwei Stunden die harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung.

 

Bilder mit Beschreibung zu den Ehrungen:

 

 1

Ehrung der 40 Jährigen Mitglieder durchgeführt von Christine Sperling.

 

1a

Für 40 Jährige Mitgliedschaft wurden v.l. Holger Lehmann, Elisabeth Leiffer, Andreas Fleischmann, Frank Seibel, Bernhard Bürgel mit dem 1. Vorsitzenden Marco Stadtmann geehrt.

 

4

Das Team der U15 Fußballer wurde Kreismeister und stieg in die Bezirksklasse auf. Dort spielen sie in der Relegationsrunde eine gute Rolle und sind zur Zeit Tabellenzweiter, was den verbleib im Bezirk bedeuten würde.

 

5

Ulrich Opitz übergibt den Jungs einen Umschlag mit Geld für die Mannschaftskasse.

 

6

Das Team der C1 Handballmädels ist ungeschlagener Staffelsieger und Regionsmeister geworden.

 

7

Christine Sperling übergibt den Mädels einen Umschlag mit Geld für die Mannschaftskasse.

 

8

Das Tennis Herren 65+ Team  wurde für den Aufstieg in die Tennis- Verbandliga dieser Altersklasse geehrt.

 

9

Marco Stadtmann übergibt Vereinshandtücher an die Tennis Herren.

 

10

Tine Sperling und Urlich Opitz bedanken sich für die Organisatoren des Fit For Family Tages am 14.03.2015.

 

11

Ute Baldauf, Sabine, Bollermann, Uta Rösse erhielten Blumensträße. Ariane Schwache war leider zur Ehrung verhindert.

 

14

Marco Stadtmann bedankt sich bei ausgewählten Mitgliedern für ihre Langjährigen ehremamtliche Mitarbeit; v.l. Holger Neuman langjähriger Betreuer und Förderer der 3. Damemanschaft Handball, Ralf Lumma seit 2002 Betreuer beim Fußball, langjährig im Vorstand des Fördervereins und seit 2014 Abteilungsleiter Fußball, Holger Lehmann, langjähriger Jugendbetreuer, Martina Schridde- Lichtenstein langjährige Jugendtrainerin beim Handball, Birgit Hoppenstedt langjährige stellvertretende Abteilungsleiterin und Spielerin der Tennisabteilung, Günter Reuß langjähriger Abteilungsleiter und aktiver Spieler in der Tennisabteilung.

 

16

Marco Stadtmann ehrt die neu benannten Ehrenmitglieder Heinrich Schridde links und Roland Koppenhöfer rechts. Helmut Meine war leider zur Ehrung verhindert.

 

17 - kompr

Der Vorstand mit Uta Rössel. V.l. Petra Hustedt, Ulrich Opitz, Uta Rössel, Marco Stadtmann, Daniela Wagner, Holger Lackner, Christine Sperling.

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png