Navigation

Liebe SVG Sportler leider kam es bezüglich unserer ersten Veröffentlichung der Coronainfo vom 28.10.2020 zu Missverständnissen und Nachfragen. Daher haben wir eine neue Version verfasst, die hoffentlich für alle deutlicher ist und nach erfolgten Gesprächen einige kleine Änderungen in Aussicht stellt.

 An die Sportler des SVG, 

in Anlehnung an die Pressekonferenz vom 28.10.2020 bezüglich der aktuellen „Coronasituation“ sind wir als Sportverein gehalten, die Vorgaben der Regierung und einzelnen Sportverbände zu befolgen.
Das bedeutet, dass der Spielbetrieb wie folgt ausgesetzt wird: - Handball bis einschl. 31.12.2020
- Fußball bis einschl. 30.11.2020.
Der Trainingsbetrieb bleibt seitens der Fachverbände zunächst bis Ende November eingestellt; das Verfahren im Dezember wird Einzelfallentscheidung der Verbände sein. Diese Vorgaben gelten ab dem 02.11.2020.
 Sofern die Politik und die Fachverbände es erlauben, kann hier wieder in Einzelfallentscheidung der Sportarten Handball und Fußball das Training aufgenommen werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Diese Entscheidung muss abgewartet werden.
Der Tennissport bleibt nach Öffnung der Hallen erlaubt.
Für die Hallensportarten wie Fitness, Trainingsgruppen ohne Wettkampfcharakter, etc. hat der Verein einheitlich beschlossen, den normalen Trainingsbetrieb bis nach den Weihnachtsferien einzustellen, um dann hoffentlich im Jahr 2021 wieder wie gewohnt zu starten. Abhängig von der Situation, halten wir es im Dezember für möglich, ein alternatives Trainingsprogramm anzubieten; darüber werden wir entsprechend informieren.
Den ersten Lockdown haben wir gemeinsam gemeistert. Nun hoffen wir weiter auf euer Verständnis, eure Unterstützung und Treue, um auch die nächsten Wochen bis zum Jahresende zu überbrücken.
Die Geschäftsstelle ist zu den üblichen Zeiten geöffnet. Bitte überlegt jedoch, ob ein persönlicher Besuch unbedingt erforderlich ist. Vielleicht lässt sich das Anliegen auch per Mail oder telefonisch klären.
Marco Stradtmann 1. Vorsitzender

 

Stand: 01.11.2020