Navigation
zur Webseite des SVG Celle

Turniersieger in Garßen kommen aus Lüneburg und Ahlten


Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SV Garßen zwei Fußballturniere für
Mädchen- und Frauenmannschaften.


Am Samstag begannen die A/B-Juniorinnen und Frauen mit 10 Mannschaften. Hier konnte
man neben den Celler Mannschaften vom VfL Wathlingen, SG Eldingen/Höfer und SG
Wietze/Oldau die Teams von SV Eintracht Lüneburg, SV Teutonia Uelzen, SVN Düshorn, JFC
Kaspel 09 (A/B-Juniorinnen) und MTV Ilten (A/B-Juniorinnen) begrüßen. Nach den
Gruppenspielen wurden in den Halbfinals die Endspielteilnehmer gesucht. Hier konnten sich
SV Eintracht Lüneburg und der SVN Düshorn durchsetzen. In einem spannenden und
ansehnlichen Spiel konnte der SV Eintracht Lüneburg den Turniersieg einfahren und verwies
den SVN Düshorn mit 1:0 auf den zweiten Platz. Die unterlegenen Mannschaften in den
Halbfinalspielen, VfL Wathlingen und MTV Ilten, machten es im Spiel um Platz drei
spannend. Hier setzte sich der MTV Ilten erst im Siebenmeter schießen durch und wurde
somit dritter. Auf den weiteren Plätzen folgten die SG Eldingen/Höfer, JFC Kaspel 09, SV
Garßen A/B-Juniorinnen, SV Garßen Frauen, SV Teutonia Uelzen und SG Wietze/Oldau.


Am Sonntag beendeten die C-Juniorinnen (U15) ein schönes und gelungenes
Turnierwochenende. Hier waren bis auf die Gastgeber und FG Wohlde nur auswärtige
Mannschaften am Start. Insgesamt 10 Teams in zwei Gruppen suchten hier den
Turniersieger. Die beiden stark aufspielenden Gruppensieger TSG Ahlten (10 Punkte, 12:1
Tore) und MF Göttingen (12 Punkte, 15:0 Tore) bestritten auch das spätere Endspiel. Hier
setzte sich die TSG Ahlten überraschend deutlich mit 4:0 gegen die hochgehandelten
Mädchen vom MF Göttingen durch. Die beiden Mannschaften boten tempo- und
kombinationsreichen Fußball. Eine gute Werbung für den Mädchenfußball. Im kleinen
Endspiel behielt der SV Eintracht Lüneburg mit 2:0 gegen den TSV Pattensen die Oberhand
und konnte den Pokal für den dritten Sieger entgegen nehmen. Auf den weiteren Plätzen
folgten die Freien Turner aus Braunschweig, der TSV Godshorn, FG Wohlde, SV Garßen, MTV
Ilten und die JSG Okertal.


Insgesamt war es wieder einmal ein gewohnt gelungenes Turnierwochenende, welches der
SV Garßen auf die Beine gestellt hat. Allen Teilnehmern sah man ihre zufriedenen Gesichter
an, auch bei den weniger glücklichen Teams.


Bereits jetzt laufen beim SV Garßen schon die Vorbereitungen für den in ganz Niedersachsen
beliebten Allianz-Girls-Cup im Juni, der schon zum 7. Mal ausgetragen wird.


Text: Marc Witschi

Sieger SV Eintracht Lneburg

Fotos: unbekannt

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png