Navigation

Verein - Tennis

Plätzetausch beim Freundschaftsturnier SV Garßen – VfL Westercelle

Foto: Marlene ManigTeilnehmer des Tennisturniers im Tenniscenter Groß Hehlen

Im 32. Jahr des traditionellen Turniers zwischen den Vereinen SV Garßen und VfL Westercelle tauschten die Veranstalter aus gutem Grund die Plätze.

Tenniscenter Groß Hehlen

Vier Stunden spielten die Mitglieder der Tennisabteilung des SV Garßen und Gäste beim jährlichen Spaßturnier in der Tennishalle Groß Hehlen. Dieses Turnier wird  schon seit vielen Jahren vom Verein in der Winterzeit durchgeführt, damit die Spieler sich fit  und untereinander in Kontakt zu bleiben. Sportwart Bernd Süßkoch sorgte durch die "Spielkartenziehung" für die Doppelspiele für unvorhergesehene Paarungen, so dass auch die Freizeitspieler erfahrene Ranglistenkönner an ihrer Seite hatten. Freudige Gesichter nach spannenden und auch anstrengenden Spielen zeigten, dass die Beteiligten einen harmonischen und sportlich geglückten Tag erlebt hatten (DS). 

 

Bei bestem Sonnen-September-Herbst-Wetter feierte die Tennisabteilung des SV Garßen einen lebhaften Saisonabschluss mit Hüpfburg für die Kinder und bunt gemischten Spielpaarungen, gemäß des Mottos: Wir spielen wie die Karten fallen.

Beim diesjärigen traditionellen Tennisfreundschaftsturnier zwischen den Vereinen SV Garßen und Vfl Westercelle waren 26 Spieler im Einsatz.

 Zum 3. Mal bietet die Tennisabteilung  ein 5tägiges
Sommerferien-Tenniscamp für Kinder an.

 

Tag 5.

Damit Schulkinder der Grundschule Garßen gleich von Anfang an aufschlagen, retournieren, spielen und punkten können, hat sich die Tennisabteilung entschieden, das Konzept für das DTB-Tennis-Sportabzeichen  zu probieren.

Subcategories