Navigation

Wettschulden sind Ehrenschulden! Das hat uns unsere Trainerin (Handball B und C Jugend) Suse am Mittwoch bewiesen.
Sie hatte eine Wette verloren, in der es darum ging, dass sich eine Spielerin von uns in unserem 3. Punktspiel nach dem Wurf auf den Bauch fallen lassen sollte, der bei uns bekannte "Pinguin". Prompt wurde die Forderung vor mehreren Augenzeugen umgesetzt, auch wenn es Suse selber nicht gesehen hat. Der Wetteinsatz war das Tragen einer Badekappe, und zwar ein komplettes Training lang. Da nicht vorgegeben war, wie die Kappe aussehen sollte, kam es dazu, dass unsere Trainerin 90 Minuten lang eine Froschhaube tragen musste. Die Fröschin wurde zwar nicht freigeküsst, wurde aber trozdem von ihrer schweißunterlegten Haube erlöst. Ein Erinnerungsfoto durfte natürlich nicht fehlen.