Navigation

Der Präsident des Lions-Club Hannover Wietzeaue, Ulrich Opitz überreicht unter dem Logo des SV Garßen am 23.04.2019 an Marco Stradtmann, unserem 1. Vorsitzender, symbolisch einen Scheck über € 600,00 zur Unterstützung und Förderung des Kinderschwimmens

Am Donnerstag den 10.01.2019 starten wieder unsere begehrten Schwimmkurse für Kinder im Celler Badeland.
Für € 40,- können Vereinsmitglieder das Seepferdchen und weitere Abzeichen erwerben.
Für Nichtmitglieder ist der Eintritt in den Verein jederzeit möglich!
Die Kurse gehen bis zu den Sommerferien.

Die Kinderschwimmkurse im SV Garßen e.V. finden donnerstags im Celler Badeland statt:
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr Anfänger (ab 5 Jahre)
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Fortgeschrittene (Voraussetzung: Seepferdchenabzeichen)
Kursdauer: vom Schulbeginn nach den Sommerferien bis zum Beginn der Weihnachtsferien und vom Schulbeginn nach den Weihnachtsferien bis zum Beginn der Sommerferien. Die Teilnehmer müssen ordentliches Mitglied im SV Garßen sein. Hinzu kommt eine Gebühr von 40,- Euro pro Kurs und Teilnehmer.

Bei Interesse bitte Mail an Uta Rössel, Geschäftsstelle, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Anmeldeformular Schwimm-Anfänger PDF - Download
Anmeldeformular Schwimm-Fortgeschrittene PDF - Download

Schon seit vielen Jahren bietet der SV Garßen für Kinder die Möglichkeit, sich mit dem Element Wasser auseinander zu setzen, mit dem Ziel, das Schwimmen zu erlernen und die ersten Abzeichen zu absolvieren.

Nachdem das Schwimmbad in Altenhagen abgerissen wurde und dort das Training nicht fortgeführt werden konnte, bot sich den Schwimmgruppen die tolle Möglichkeit, im Celler Badeland weiter zu üben. Mit viel Engagement und Spaß verbringt Herr Zimmermann mit Unterstützung seiner Ehefrau die Donnerstagnachmittage damit, die kleineren Kinder ungezwungen an das „kalte Nass“ zu gewöhnen und sie darüber hinaus zum Seepferdchen zu führen.

Um das Schwimmen zu erlernen, müssen bei vielen Kindern zunächst Ängste abgebaut und Vertrauen in das Wasser aufgebaut werden. Dann folgen Koordination der Arme und Beine sowie die Kraft und nötige Ausdauer, sich für längere Zeit an der Wasseroberfläche zu halten. Die dafür nötige Erfahrung, Geduld und Zuversicht und das entsprechende Einfühlungsvermögen in die Kinder vereinigt Herr Zimmermann schon seit vielen Jahren erfolgreich.

Schwimmkurs 2001 im Schwimmbad Altenhagen