Navigation

TAG 2 im TennisCamp 2 - 2018

Auch am 2. Tag im Camp trainierten und spielten unsere Tenniskids voller Eifer und Disziplin. Die Einsteiger-Kids beschäftigten sich mit den Basisschlägen Vorhand und Rückhand.

Die beiden "großen" Katharina und Lara sind zum Doppel-Match-Training im Großfeld angetreten. Nach Punktspielen im Kleinfeld und im Midcourt geht es nun in der nächsten Sommersaison für beide auf das Großfeld. Und da gilt es einiges zu verinnerlichen. Zwei Bälle beim Aufschlag dabei zu haben ist immer gut! Es stört die Konzentration weniger wenn der 1. Aufschlag nicht gelungen ist und man den zweiten benötigt. Wer steht taktisch klugerweise wo? Wer MUSS wann wo stehten? Dazu dann Spielstand merken, Punktzählen. Den Punkt machen ...Tennis fördert die Konzentration.

 

Und das bei dieser Hitze! Da half wieder reichlich Wasser! Denn auch die Plätze fangen an unter der Hitze zu leiden. Die Linien kommen hoch, weil der Belag feinkörniger (staubiger) wird und so die Haftung nachlässt. Und so erfreuen sich nicht nur die Kinder an den Sprengerpausen!

Für alle die ganz heiß gelaufen waren, wartete der Minipool mit frischem, kühlen Wasser. Wichtigste Frage des Tages war: Wann gibt es Essen? Folgende sportübergreifende Weisheit lernten wir: Nudeln bekommen auch die Fußballer, damit sie mehr laufen können!

 

Gibt es doch garnicht!

Morgen ist schon wieder Bergfest! Und da kommt das TNB-Mobil! Wir sind gespannt womit wir bei diesem Besuch überrascht werden!