Navigation
zur Webseite des SVG Celle

TAG 4 im TennisCamp 2 - 2018

Heute wurden Matches gespielt und Zählen in der Variante des "großen Tiebreak" geübt.

Und wieder trotzen Kinder, Trainer und Betreuung dem heißen  Wetter und hatten ihren Spaß. Im Ballkorb sitzen und sich spazierenfahren lassen ist die neue Definition von "Ballkindern".

 

TAG 3 im TennisCamp 2 - 2018

Die Trainer vom TNB-Mobil begeisterten wieder! Julian und Kim vom TNB gelang es mit ihren interessanten Übungen die Kinder trotz der Hitze die ganze Zeit in Bewegung zu bringen. Natürlich wurde viel getrunken - bei so viel Sport und Hitze ist das ja Ehrensache!

 

TAG 2 im TennisCamp 2 - 2018

Auch am 2. Tag im Camp trainierten und spielten unsere Tenniskids voller Eifer und Disziplin. Die Einsteiger-Kids beschäftigten sich mit den Basisschlägen Vorhand und Rückhand.

Die beiden "großen" Katharina und Lara sind zum Doppel-Match-Training im Großfeld angetreten. Nach Punktspielen im Kleinfeld und im Midcourt geht es nun in der nächsten Sommersaison für beide auf das Großfeld. Und da gilt es einiges zu verinnerlichen. Zwei Bälle beim Aufschlag dabei zu haben ist immer gut! Es stört die Konzentration weniger wenn der 1. Aufschlag nicht gelungen ist und man den zweiten benötigt. Wer steht taktisch klugerweise wo? Wer MUSS wann wo stehten? Dazu dann Spielstand merken, Punktzählen. Den Punkt machen ...Tennis fördert die Konzentration.

TAG 1 im TennisCamp 2 - 2018

Die 1. Woche im TennisCamp war heiß!

Die 2. Woche startet heißer! Und dabei soll heute der kühlste Tag der Woche gewesen sein!

Trotz der Hitze machen die Kids wieder begeistert mit. Vorhand - Rückhand - Videoaufnahmen - eine Runde durch den Sprenger und schon geht es gut gekühlt in die nächste Trainingseinheit!

 

TAG 5 im TennisCamp 2018

Und schon ist die 1. Campwoche um! Dr. Isabell Reindl, unsere Abteilungsvorsitzende und Camp-Organisatorin dankt allen Helfern für die vielfältige Unterstützung, ohne die so eine intensive Trainingswoche nicht zu bewältigen ist.

Auch heute am letzten Tag wurde wieder eifrig trainiert. Nach dem leckeren Burger-Mittagessen wurden gemeinsam per Beamer-Video-Show die gefilmten Trainingseinheiten analysiert. Da gab es viel zu loben! Die gute Beinarbeit und auch das was die Kinder, die erstmalig  an einem Tennistraining teilnahmen doch schon alles in diesen wenigen Tagen gelernt haben.

 

TAG 4 im TennisCamp 2018

Heute wurde das bisher gelernte weiter vertieft. Es gab wenig aufregendes - und viel Basistraining.

Man merkt: Die Sonne, die viele Bewegung, das intensive Training  fordern heraus neue Kräfte zu mobilisieren.

Aber das ist ja auch ein gewünschter Trainingseffekt. Zum Kraftschöpfen hilft es manchmal sich einen Moment zu verkriechen!

 

TAG 3 im TennisCamp 2018
Heute hat uns das TNB-Mobil überrascht! Bei fetziger Musik wurden die Kinder von den TNB-Trainern
mit motorischen Lauf- und Geschicklichkeitsübungen in Schwung gebracht.
Und dann ging es im Rollstuhl weiter! Begeistert und engagiert absolvierten unsere Tenniskids
den Staffelslalom per Rollstuhl!

 

TAG 2 im TennisCamp 2018

Alles im Eimer? Möglicherweise sehen künftig in Folge der neuen geltenden Datenschutzverordnung Fotos aus wie dieses!
Dann lieber auf die Eimer! Heute wurde intensiv die Rückhand mit "Schüssen" auf die Eimer trainiert.

 

TAG 1 im TennisCamp 2018

Heute ist das Sommerferien-Tennis-Trainings-Camp gestartet. Bei strahlendem Sonnenschein musste Trainer Wolfgang Manig gut aufpassen, dass die Tenniskinder bei den intensiven Ballwechseln nicht heißlaufen!
Da half nur noch der Spurt durch die Platzberegnungsanlage. Per Videoanalyse konnten die Kids heute ihre "Vorhandschläge" betrachten.

Um das Angebot zum Tennisspielen für Schüler auszuweiten, hatte die Tennisabteilung des SV Garßen das NTV-Mobil des Norddeutschen Tennisbundes in die Sporthalle nach Garßen eingeladen.

Das Foto zeigt die Teilnehmer des 2. Jugend-Tenniscamps auf der Tennisanlage des SV Garßen

Ende Juli fand auf der Tennisanlage des SV Garßen das zweite einwöchige Tenniscamp mit 10 sehr sportbegeisterten Kindern statt. Der Wettergott meinte es an allen fünf Tagen gut und so konnten die Akteure morgens und nachmittags ein intensives Tennistraining mit dem Übungsleiter Wolfgang Manig absolvieren. Das ganze wurde von abwechslungsreichen Spielen unterbrochen. Außerdem lief ein Slow-Tennis-Wettbewerb mit dem weichen Punchingball. Organisiert wurde das alles von der Leiterin der Tennisabteilung, Frau Dr. Reindl, die auch für eine abwechslungsreiche Verpflegung mit vielen Vitaminen sorgte. Sie hatte ein Team von ehrenamtlichen Helfern um sich. Alle teilnehmenden Kinder freuten sich über die Teilnehmerurkunde und ein kleines Fotoalbum mit tollen Schnappschüssen.

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png