Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SV Garßen-Celle 3 unterliegt im Topspiel
Der SV Garßen-Celle 3 hat das Spitzenspiel der Handball-Regionsoberliga Frauen verloren.

Beim neuen Tabellenführer MTV Tostedt 2 unterlag der SVG unglücklich mit 23:25 (12:12). Nach dieser Schlappe rutschen die Cellerinnen auf Platz drei ab, da sie ein Spiel weniger hatten.

Kurzfristig fiel neben Coach Julian Frädermann auch Catharina Lohpens wegen eines Bänderrisses im Fuß aus. Dafür feierte Sabrina Bühring ein überzeugendes Comeback. Die von den Co-Trainern Felix Michelmann und Holger Neumann betreuten SVGlerinnen starteten super, führten schnell 8:2. Doch das Niveau hielten die Gäste nicht. Durch einige fragwürdige Schiri-Entscheidungen verlor der Gast die Linie. Tostedt kam zum 12:12 zur Halbzeit. Auch nach der Pause fand Garßen nicht mehr so recht ins Spiel, lag beim 19:22 vorentscheidend hinten. „Die Niederlage ist kein Beinbruch. Vor allem hat die ersatzgeschwächte Mannschaft super gefightet und viel Moral gezeigt“, meinte Michelmann nach der ersten Niederlage.

Tore für SVG: Bühring (6), Diederichsen (5/1), Könecke (5/3), Danz (4), Schönemann (2), Neumann (1).

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png