Navigation
zur Webseite des SVG Celle

Handball 2. Damen - Regionsliga

Trainer: Dirk Divjak
Trainingszeiten: Mittwoch 20:30 – 22:00  Uhr HBG Halle     Freitag 19:00 – 20:30 Uhr HBG Halle
Kontakt: 0170 - 5743315

 

7 Team

 

 

 

 

Unnötige Niederlage gegen den TabellenzweitenTostedt

SV Garßen-Celle 3 hatte die Chance zu einer Überraschung in der Handball-Regionsoberliga der Frauen. Doch das Frädermann-Team scheiterte nicht am Spitzenteam MTV Tostedt 2, sondern an sich selbst und verlor 23:26 (13:14). Die HSG Adelheidsdorf/Wathlingen war spielfrei.

Einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Handball-Regionsoberliga der Frauen machte SV Garßen-Celle III mit dem hauchdünnen 22:21 (10:13)-Erfolg bei der SG Südkreis Clenze. Damit belegt SVG mit 14:18 Punkten Rang sechs.

Schiedlich-friedlich teilten sich die beiden Celler Clubs in der Handball-Regionsoberliga der Frauen die Punkte in den beiden Derbys an einem Wochenende. Am Samstag gewann die HSG Adelheidsdorf-Wathlingen gegen SV Garßen-Celle III verdient mit 24:21 (15:10). Im Rückspiel am besiegte der SVG dann die HSG mit 27:23 (12:11). Damit gewann Garßen nicht nur den Vergleich nach Europokal-Arithmetik, sondern verbesserte sich mit 12:18 Punkten auf Rang sieben. Wathlingen bleibt zwar Elfter, rückte aber bis auf einen Zähler an Luhdorf und Soltau heran.

Ungewöhnliches Wochenende in der Handball-Regionsoberliga für die beiden Celler Teams. Was Sportfans sonst nur vom Baseball kennen, passiert jetzt auch im Frauenhandball: Ein „Doubleheader“: Kurz hintereinander bestreiten beide Mannschaften ihre Nachholspiele gegeneinander. Am Samstag um 16 Uhr empfängt die HSG Adelheidsdorf-Wathlingen an der Kantallee den SV Garßen-Celle III. Und Sonntag um 18 Uhr heißt es die Paarung „andersherum“ – SVG gegen HSG in der Sporthalle 1 des SZ Burgstraße.

Ohne Punkte kehrten die beiden Celler Klubs aus der Handball-Regionsoberliga der Frauen von ihren Auswärtspartien zurück. 50 Minuten lang hoffte SV Garßen-Celle III auf einen Erfolg. Doch am Ende gab es für den Tabellenfünften in Soltau die fünfte Niederlage in Folge. CELLE. MTV Soltau – SVG Celle III 24:20 (10:9)

SV Garßen-Celle 3 stürzt vom Gipfel

SV Garßen-Celle 3 ist die Spitze in der Handball-Regionsoberliga der Frauen wieder los:

Nächstes Spitzenspiel für SV Garßen-Celle 3 in der Handball-Regionsoberliga der Frauen: Der Tabellenführer muss beim Vierten TV Uelzen den Platz an der Sonne verteidigen.

Celler Teams wollen zu Hause punkten

Die Celler Frauen-Teams der Handball-Regionsoberliga wollen in eigener Halle punkten. Adelheidsdorf/Wathlingen spielt gegen Südkreis Clenze. Garßen 3 muss gegen Luhdorf-Scharmbeck ran.

SV Garßen-Celle 3 – SG Luhdorf-Scharmbeck (Samstag, 18 Uhr)

Die Niederlage im Spitzenspiel gegen Tostedt ist abgeschüttelt, der Blick richtet sich nach vorn: Dabei kommt es Coach Julian Frädermann gelegen, dass immerhin Leonie Tegen im Spiel gegen den Neunten Luhdorf wieder dabei ist – Jennifer Mummert und Vanessa Pertile fehlen erneut. Mit einer stabilen Abwehr und Volldampf in der Offensive ist ein Sieg zu erwarten. 

SV Garßen 3 zurück an Tabellenspitze
Tolle Nachrichten vom SV Garßen-Celle 3 in der Handball-Regionsoberliga der Frauen: Gegen die SG Luhdorf-Scharmbeck landete SVG einen 31:18 (16:4)-Kantersieg.

SV Garßen-Celle 3 unterliegt im Topspiel
Der SV Garßen-Celle 3 hat das Spitzenspiel der Handball-Regionsoberliga Frauen verloren.

Mehr Schlagerspiel geht nicht: In der Handball-Regionsoberliga reist Tabellenführer SV Garßen-Celle III zum Zweitplatzierten MTV Tostedt II.

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png