Navigation

SVG II - WOB3Es gibt einen Punkt, den die Handball-Oberligisten SV Garßen-Celle II und TuS Bergen gemeinsam haben. Auswärts haben beide Teams so ihre Probleme. Und wenn es am 20. Spieltag auf Reisen geht, hält man sich in beiden Lagern mit allzu großer Euphorie zurück. Garßen II ist am Samstag beim VfL Wolfsburg zu Gast. Für den TuS Bergen geht es einen Tag später zur HSG Plesse-Hardenberg.

Zu Hause hui - auswärts pfui. So recht bekommen die Garßenerinnen in den vergangenen Wochen keine Konstanz in ihre Leistungen. In heimischer Umgebung zeigt die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren durchaus ansprechende Leistungen, dafür will es auswärts nicht so recht klappen.

Und so geht das Team auch dieses Mal mit einer Portion Ungewissheit auf Reisen. In Wolfsburg könnte es mit einem Sieg klappen. Das VfL-Team steckt in einer Krise und holte aus den vergangenen zehn Partien nur einen Sieg.

Quelle: CZ - Text (Uwe Meier); Foto (privat)