Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SVG II - KreisMit Auf- und Abstiegsfragen hat die Garßener Mannschaft nichts mehr zu tun. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle ist dem Team sicher. So geht es nur noch um eine bestmögliche Platzierung. Den ein oder anderen Rang will das SVG-Team noch gutmachen. Die Partie gegen den bereits feststehenden Ligaletzten bietet eine gute Gelegenheit dazu.

"Natürlich sind wir der klare Favorit", gibt auch Trainerin Renee Verschuren vor der Auswärtspartie zu. Alles andere als ein Celler Sieg wäre schon eine Überraschung. Allerdings hat ihr Team weiterhin mit personellen Schwerigkeiten zu kämpfen. Denn mit Kristin Skorek und Anne-Kristin Deutsch fallen zwei wichtige Rückraumspielerinnen erneut aus. "Wie wir dieses Problem lösen, müssen wir noch schauen", so Verschuren, die eine Entscheidung erst nach dem Abschlusstraining treffen will. Feststeht allerdings, dass man aufgrund der personellen Situation aus einer guten Defensive vermehrt ins Gegenstoßspiel kommen will, um nicht allzu oft aus dem Positionsspiel heraus versuchen zu müssen, zu Torerfolgen zu kommen.

Quelle: CZ - Text (Uwe Meier): Foto (privat)

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png