Navigation
zur Webseite des SVG Celle

Am Sonntag um 16:00 Uhr heißt es für die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren alles geben. Das Spiel vom vergangenen Wochenende ist aus den Köpfen gestrichen und der Blick richtet sich nur nach vorne. Mit der Mannschaft aus Hildesheim kommt der derzeitige Tabellensechste in die HBG-Halle. Nachdem das Team von Trainer Nils Sager sich zwischenzeitlich in einer kleinen Talfahrt befunden hat, ist man nun mit zwei Siegen in Folge wieder auf dem aufsteigenden Ast. Es liegt jetzt an uns, diesen Aufwärtstrend zu stoppen und in eigener Halle zu zeigen, dass wir guten Handball spielen können.

SVG PlesseIn erster Linie sollte die Mannschaft versuchen selbstbewusst aufzutreten und von Beginn an hellwach zu sein. Wenn wir die Punkte in Celle behalten wollen, müssen wir konzentriert spielen und dürfen uns, besonders in der Anfangsphase, keine leichten Fehler erlauben. Das Hinspiel hat gezeigt, dass wir es den Hildesheimerinnen mit einer kompakten Deckung schwer machen können. Da dauerte es neun Minuten, bis überhaupt ein Tor gefallen ist. Entscheidend für die damalige Niederlage war jedoch die schlechte Offensive, vor allem in der ersten Halbzeit. Hier wurden die Bälle leichtfertig vergeben und es fehlte der Zug zum Tor. Wir werden hoffentlich an die zweite Hälfte des Hinspiels anknüpfen können, welche wir immerhin knapp mit 12:14 für uns entscheiden konnten. Dazu dürfen wir aber nicht wieder einem derart großen Rückstand hinterherlaufen.

Wir werden alles geben, im Kampf um diese wichtigen Punkte und hoffen, dass wir unseren Fans ein schönes Handballspiel zeigen werden.

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png