Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SVG - Hollenstedt 3"Positiv überrascht" war zuletzt Garßens Trainerin Renee Verschuren über den Auftritt ihrer Mannschaft gegen Hollenstedt. Einen Sieg hatte das Team beim 28:29 knapp verpasst. Dennoch gelang es den Cellerinnen, den Favoriten mit einer starken Abwehr und doppelter Manndeckung zu überraschen. Darauf will Verschuren auch im kommenden Spiel gegen Lüneburg setzen. Der Gegner aus der Salzstadt steht derzeit zwei Plätze unter Garßen auf Rang zehn. Schlusslicht SG Zweidorf/Bortfeld hatten die Lüneburgerinnen am vergangenen Spieltag vor heimischem Publikum mit 26:17 besiegt.

Quelle: CZ - Text (Carsten Richter); Bild (Alex Sorokin)

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png