Navigation

Handball 1. Damen - Landesliga

Der SV Garßen-Celle II steht beim MTV Ashausen/Gehrden vor einer lösbaren Aufgabe.

MTV Ashausen/Gehrden – SV Garßen-Celle II (Samstag, 17 Uhr)

Nach gutem Start haben die Garßenerinnen im Laufe der Saison einige Punkte ziemlich unnötig abgeschenkt.

Am 10. Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen hat Tabellenführer SV Altencelle seine weiße Weste behalten. Erster Verfolger bleibt der TSV Wietze, der das Kreisderby beim SV Garßen Celle II für sich entschied.
SV Garßen-Celle II – TSV Wietze 22:23 (10:12)

Hand aufs Herz, welchem Handballer ist bei dem Gedanken der geliebten Backe abzuschwören nicht eben dieses Handballherz in die Hose gerutscht?
Nach der Schreckensmeldung, dass Backe in Zukunft komplett verboten wird,

Der SV Garßen-Celle II musste im Heimspiel gegen den MTV Embsen eine unerwartete Niederlage hinnehmen.

SV Garßen-Celle II – MTV Embsen 25:26 (10:13)

SV Garßen-Celle II – MTV Embsen (Sonntag, 15 Uhr)
Am Sonntag will der SV Garßen-Celle II mit einem Sieg über den MTV Embsen den Kontakt nach ganz oben nicht abreißen lassen.

Der große Sieger des achten Spieltages in der Handball-Landesliga der Frauen heißt SV Altencelle. Das Team von Trainer Thorsten Dralle setzte sich in einem hochklassigen, stimmungsvollen und dazu fairen Derby mit 25:19 gegen den SV Garßen-Celle II durch.

SV Altencelle – SV Garßen-Celle II 25:19 (10:9)

SV Altencelle – SV Garßen-Celle II (Sonntag, 16 Uhr HBG Halle)

Einen echten Kracher gibt es am 8. Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen. Zum Spitzenspiel empfängt Tabellenführer SV Altencelle seinen direkten Verfolger SV Garßen-Celle II.

SV Garßen-Celle II - HSG Heidmark II 31:17 (15:7)
Am 7. Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen hat der SV Altencelle seine Tabellenführung mit einem Auswärtssieg beim MTV Embsen behauptet. Der SV Garßen-Celle II festigte mit einem Erfolg gegen Heidmark II den zweiten Rang.

HV Lüneburg – SV Garßen-Celle II 29:21 (15:10)
Das Team von Trainer Felix Michelmann ist seine weiße Weste los und rutschte auf den dritten Tabellenplatz ab. Beim HV Lüneburg waren die durch einige Krankheitsfälle geschwächten Cellerinnen chancenlos.

Die weiße Weste bleibt gewahrt – die Tabellenführung wurde übernommen: Der Auftritt des SV Garßen-Celle II im Derby der Handball-Landesliga der Frauen bei der HSG Lachte-Lutter war ganz nach dem Geschmack von SVG-Trainer Felix Michelmann. Mit einem überzeugenden 27:18 (14:9) -Auswärtssieg sorgten die Garßenerinnen für klare Verhältnisse.

Kleiner Kader gegen Konterstärke

Celle. Neben dem SV Altencelle und dem HV Lüneburg ist der SV Garßen-Celle II das dritte Team, das in der Handball-Landesliga der Frauen noch eine weiße Weste aufzuweisen hat. „Wir werden alles dafür tun, dass das auch nach dem Derby bei der HSG Lachte-Lutter noch so ist“, verspricht SVG-Trainer Felix Michelmann.