Navigation
zur Webseite des SVG Celle

Handball 2. Damen - Landesliga

svgII - FreudeEine Woche nach der deutlichen 20:31-Niederlage in Heidmark zeigte sich die Garßener Mannschaft wieder von ihrer besseren, weil erfolgreicheren Seite. Zum Saisonauftakt war man im September in heimischer Umgebung gegen Hildesheim noch ohne Siegchance gewesen.

kathrinDas 23:28 aus dem Hinspiel gegen Hildesheim soll am Samstag keine Rolle mehr spielen. "Hildesheim hat keine schlechte Mannschaft und die Niederlage war sicherlich kein Beinbruch", sagt Garßens Trainerin Renee Verschuren. Darüber hinaus sei seitdem einige Zeit vergangen.

bankVon einem Sieg war der SV Garßen-Celle II beim Spitzenreiter HSG Heidmark ein gutes Stück entfernt. Letztlich fiel die Niederlage für die Garßener Mannschaft etwas zu deutlich aus. Denn in der ersten Hälfte hatten die Gäste, die von Nicole Forstner für die etatmäßige Trainerin Renee Verschuren betreut wurden, der HSG Heidmark einen großen Kampf geliefert.

DSC 8065Deutlich schwieriger als für die Bergerinnen, die gegen den Tabellenletzten antreten, wird es für die Frauen des SV Garßen-Celle II. Denn sie müssen zum souveränen Tabellenführer HSG Heidmark reisen.

svg - bergen1svg - bergen2Der SV Garßen-Celle II hat in der Handball-Oberliga der Frauen erfolgreich Revanche für das Aus im Landespokal genommen. Vor 200 Zuschauern besiegten die Gastgeberinnen den TuS Bergen letztlich verdient mit 29:23 (14:12).

CZ Benjamin Westhoff SVG - Bergen PokalEs ist Derby-Zeit in der Handball-Oberliga. Nachdem sich beide Mannschaften schon im vergangenen Monat im Pokal duellierten, steht am Sonntag (16 Uhr, HBG-Halle) das Ligaduell zwischen dem SV Garßen-Celle II und dem TuS Bergen an. Die SVG-Zweitvertretung will die 29:35 (13:18)-Pokalniederlage aus dem vergangenen Dezember vergessen machen.

Anne - Zweidorf Foto Benjamin WesthoffDank einer starken Deckungsleistung hat der SV Garßen-Celle II den sechsten Saisonsieg eingefahren und Platz sechs in der Tabelle gesichert.

ov svgbergen1ov svgbergen3

 

Vier Teams aus der Handball-Oberliga trafen sich gestern in der HBG-Halle, um einen Teilnehmer für das "Final-Four" des HVN-Pokals zu ermitteln. Mit dem TuS Bergen und dem SV Garßen-Celle II standen zwei Teams aus der Region im Finale. Zunächst sah es nach einem Garßener Erfolg aus, doch in eigener Halle verspielten sie den Sieg.

DSC 8065SV Garßen-Celle II und TuS Bergen kämpfen in der HBG-Halle im Landespokal

Die beiden Handball-Oberligisten SV Garßen-Celle II und TuS Bergen könnten im Jahr 2014 in der HBG-Halle in einem direkten Duell aufeinandertreffen. Voraussetzung dafür ist, dass die beiden Teams in der 3. Runde des Landespokals ihre Halbfinal-Begegnungen genen VfL Wolfsburg und HG Rosdorf-Grone gewinnen. Los geht es am Sonntag um 12 Uhr in der HBG-Halle.

SVG II - WOB AS1Nach drei Siegen in Folge gab es für den SV Garßen-Celle II mal wieder eine Niederlage in der Handballoberliga. Beim Tabellenzweiten TuS Jahn Hollenstedt kassierte das Bundesliga-Reserveteam eine klare 37:28 (20:17) Pleite.

DSC 8030

"Gegen die haben wir in der Vorbereitung mit der Ersten schon mal gespielt", sagt SVG II-Trainerin Renee Verschuren, die auch bei der Erstvertretung der SVG als Rückraumspielerin aktiv ist. Deshalb kennt sie die Stärken der Frauen aus dem kleinen Dorf an der A1 genau. "Sie haben großgewachsene Spielerinnen, die schnell agieren", erklärt die SVG-Topscorerin und ergänzt: "Auch der Rückraum ist gut besetzt".

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png