Navigation

Im Abstiegskampf ist TSV Wietze gegen HG Winsen Luhe ebenso unter Zugzwang wie SV Garßen Celle II beim MTV Embsen.

Der Aufwärtstrend war zuletzt unverkennbar. Gegen das Spitzenteam vom SV Altencelle schrammte Garßen nur knapp an einem Punktgewinn vorbei.

Coach Felix Michelmann sah in diesem Spiel viele gute Ansätze, zumal sein Team die vorgegebene Marschroute konsequent umsetzte. „Es wird Zeit, dass wir unsere Leistung in Punkte ummünzen“, so Michelmann, der wieder nur einen schmalen Kader zur Verfügung hat. Mit einem Sieg beim ebenfalls abstiegsgefährdeten MTV Embsen könnte SVG II das Tabellenende verlassen.
CZ Autor: Jochen Strehlau, am 25.11.2016 um 16:53Uhr