Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SV Garßen II – HSG Lachte-Lutter  (Sonntag, 16 Uhr, HBG Halle )
Nach den beiden Siegen des vergangenen Doppelspieltags herrscht beim SVG II Euphorie. Hier freut man sich „tierisch“ auf das Derby gegen die HSG sowie auf eine gut gefüllte HBG-Halle.


„Mit einem Sieg würden wir den Klassenerhalt klarmachen“, sagt SVG-Trainer Felix Michelmann. Und die Chancen auf den nächsten Erfolg stehen gut. Mit seinem gelungenen Tempospiel ließ der SVG II zuletzt seinen Gegnern keine Chance.
Ganz anders ist die Situation bei der HSG Lachte-Lutter, das sich mit einem Negativlauf von sechs Niederlagen in Folge in große Abstiegsnot gebracht hat.
„Bei vier noch ausstehenden Spielen können wir es noch aus eigener Kraft schaffen. Beim SVG II zu bestehen wird aber sehr schwer“, sagt HSG-Trainer Oliver Colditz. Er hat das Problem, dass seine Leistungsträgerinnen zuletzt ihr Potenzial nicht abgerufen haben.
Bis auf Jennifer Colditz (Kreuzbandriss) hat er alle Spielerinnen an Bord. Aber auch SVG-Coach Michelmann wird seine nahezu stärkste Truppe aufs Feld schicken können.
Quelle CZ Autor: Jochen Strehlau, am 07.04.2017 um 18:20 Uhr  Bild: CZ M Schäfer

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png