Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SV Garßen-Celle II – MTV Ashausen/Gehrden (Sonntag, 15 Uhr)

Krankheits- und verletzungsbedingt wird Trainer Felix Michelmann mit Sicherheit nicht aus seine Stammbesetzung zurückgreifen können. Die Grippe hat viele seiner Spielerinnen erwischt, sodass über die Woche nur sehr eingeschränkt trainiert werden konnte.

Gegen den Oberliga Absteiger Ashausen/Gehrden will der SVG II dennoch das Beste aus der Situation machen.
„Egal wer spielt – wir müssen kämpfen und ackern“, so der Coach, der bei den Gästen einen schwachen Rückraum und ein schlechtes Rückraumverhalten ausgemacht hat. „Vielleicht reicht es ja zu einem Punkt“, will Michelmann die Hoffnung auf Zählbares nicht ganz aufgeben

Text CZ: Autor: Jochen Strehlau, am 04.11.2016 um 17:22 Uhr
Bild: privat

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png