Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SVG II - KreisGleich zweimal innerhalb von nicht ganz 48 Stunden muss die Garßener Zweitligareserve aufs Feld. Bereits heute um 20.30 Uhr ist das Team von Trainerin Renee Verschuren in einem Nachholspiel zu Gast beim Ligadritten HSG Plesse-Hardenberg. Beim in Bovenden beheimateten Gegner sind die Gäste nur in der Außenseiterrolle. Die HSG blieb seit Ende November sieben Mal in Folge ohne Niederlage.

Daher liegen die Hoffnungen auf etwas Zählbares der Garßener Mannschaft, die in der Tabelle auf Rang acht abgerutscht ist, auf der Partie am Sonntag in der HBG-Halle. Zwar unterlag das SVG-Team gegen den Hannoverschen SC im Hinspiel 23:27. Doch in heimischer Umgebung zeigten die Garßenerinnen bisher ihre stärksten Leistungen und verbuchten so fünf ihrer acht Saisonsiege.

Quelle: CZ - Text (Uwe Meier); Foto - privat

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png