Navigation
zur Webseite des SVG Celle

SV Garßen – MTV Langlingen 5:0 (3:0)

Mit einem überraschenden und vorher so nicht erwarteten 5:0-Kantersieg schickte der SV Garßen die zuletzt stark aufspielenden Langlinger auf die Heimreise.

lubi 1 herren spiel alex sorokinTobias Lubinski war auf Seiten der Hausherren der überragende Akteur und erzielte vier Treffer. Schon zur Pause lag der Club aus dem Celler Stadtteil mit 3:0 vorne und profitierte hierbei in erster Linie von den Fehlern der Gäste. „Das war heute eine unterirdische Leistung von uns“, motzte Langlingens Trainer André Ruschitzka. Auch nach dem Wechsel trat kaum Besserung ein, Garßen erzielte zwei weitere Treffer. Durch den Sieg hat der SVG erstmals seit Monaten die Abstiegsplätze verlassen und schiebt sich am Lokalrivalen Dicle sowie Ahnsbeck vorbei auf den zwölften Platz. Bei Pokalfinalist Langlingen wird es im Hinblick auf die Vorbereitung zum großen Event deutliche Worte geben

 

Text: CZ Jens Tjaden

Foto: CZ Alex Sorokin

 

 

Share

Unsere Sponsoren

cellesche-zeitung.pnglogo-suedheide.pngsenn-logo.pngsparkasse-celle.pngytpi_logo.png